Khuvsgul-See und Altai-Gebirge /21 Tage/

Diese besondere Reise haben wir auf Wunsch vieler Gäste konzipiert, die mit uns bereits eine oder zwei Reisen unternommen haben. Die Höhepunkte sind der kristallklare, tiefe Khuvsgul-See und das legendäre Altai-Gebirge. Außerdem erleben unsere Gäste den “Khar Nuur”, einen See inmitten von Sanddünen, wandern auf Bergtouren über die vorgelagerten Gipfel der Turgenkette mit ihren über 3.000 Metern, sehen Felszeichnungen, die als Galerie
von der Steinzeit bis vor die Eisenzeit benannt werden können, erleben den Nationalpark “Altai Tavan Bogd”, der einen ewigen Eisfluss, Gletscher und wunderschöne Berge hat, sehen die Seen “Khoton” und “Khurgan Nuur” und besuchen eine AdlerjägerFamilie. Zu den Reisehöhpunkten gehören auch die KhoidTsenkher-Höhle, die für ihre 40.000 Jahre alten Felsenmalereien bekannt ist, die langgezogene Schlucht des Bodonch-Canyons und der Berg “Sutai Khairkhan”. Bei dieser Drei-Wochen-Rundreise wird in Jurten-Camps und Zelten übernachtet.

Reiseverlauf

1. Tag: Ulaanbaatar mit Stadtbesichtigung

Morgens Ankunft am neuen Flughafen “Chinggis Khan”, Ausruhen. Stadtbesichtigung mit Choinjin-Lama-Museum und seiner bekannten Geschichte. Fahrt ins Camp und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Richtung Nordwesten

Fahrt nach Richtung Nordwesten. Unterwegs besuchen wir Khar Bukhyn Balgas, bekannte Ruinen aus der Khitan-Zeit um 1000 n. Chr. Übernachtung im Zelt.

3. Tag: Provinzstadt Bulgan

Morgens Fahrt zur Provinzstadt Bulgan. Unterwegs Besichtigen des Uran Togoo Uul, eines erloschenen Vulkankraters, Übernachtung im Zelt.

4.-5. Tag: Khuvsgul-See

Fahrt zur Provinzstadt Murun. weiter zum Khuvsgul-See. Am nächsten Morgen wandern wir entlang des Khuvsgul-Sees. Am Nachmittag kann man auf Wunsch Boot fahren oder Reiten. Übernachtung im Camp.

6.-7. Tag: Am Dünensee “Khar Nuur”

Heute fahren wir zum See “Khar Nuur” inmitten der Dünen. Übernachtung im Zelt mit der atemberaubenden Aussicht auf die Dünen. Am nächsten Tag erkunden wir zu Fuß die Gegend um den See und die Dünen.

9.-10. Tag:: See “Khyargas Nuur”

Wir fahren über Halbwüsten- und Wüstenlandschaften zum See “Khyargas Nuur”, der auf 1.020 m liegt und an Fischen reich ist.

11. Tag: Provinz Bayan-Ulgii

Fahrt in die Provinz Bayan-Ulgii. Unterwegs erleben wir einen 3.200 m hohen Pass und den See “Achit Nuur”. Übernachtung im Camp.

12. Tag: Weißer Fluss “Tsagaan Gol”

Vormittags Fahrt in Richtung Westen ins Altai Gebirge in den Nationalpark “Altai Tavan Bogd”, am späten Nachmittag kommen wir am Zeltplatz an.

13.-14. Tag:: Nationalpark “Altai Tavan Bogd”

Heute kommen wir im Nationalpark “Altai Tavan Bogd” an, fahren zu einer tuwinischen Nomaden-Familie, wo wir unsere Zelte aufbauen und übernachten. Am nächsten Tag wandern wir zum Fuße des Altai-Gebirges. Ein einheimischer Pferdeführer begleitet unsere Wanderung, übernimmt große Teile des Gepäcks. Wr wandern zurück zum Basislager bei den Nomaden. So erleben wir das Altai-Gebirge hautnah, ein Hochgebirge mit vielen Mythen. Übernachtung im Zelt.

15.-16. Tag: : Berg “Tsengel Uul”

Morgens fahren wir zum Gletscherberg “Tsengel Uul”, besuchen eine kasachische Adlerjägerfamilie, die in den Wintermonaten die Wildtiere mit dem Adler jagt. Übernachtung im Zelt.

17. Tag: : Khoid-Tsenkher-Höhle

Heute fahren wir über Khovd Stadt weiter zur Khoid-Thenkher-Höhle. Übernachtung im Camp.

18. Tag:: Berg “Sutai Khairkhan”

Fahrt zum Berg “Sutai Khairkhan”. Heute fahren wir durch die tiefe Schlucht “Bodonch” und sehen die Felszeichnungen “Yamaan Us”. Am Abend kommen wir zum Berg “Sutai Khairkhan” an und übernachten im Zelt.

19. Tag:: Provinzstadt Arvaikheer

Heute fahren wir in die Aimak-Hauptstadt “Arvaikheer”. Übernachtung in Hotel.

20. Tag:: Ulaanbaatar

Nachmittags kommen wir in Ulaanbaatar an. Abends gemeinsames Abschiedsessen.

21. Tag: : Abflug

Morgens Abflug nach Frankfurt.

Teilnehmer: von 2 bis 6 Personen

Preis:
für 2-3 Personen: 2600,-€ ab 4 Personen: 2200,-€

Einzelzimmerzuschlag: 140,-€ pro Person

Termine:

1. So: 19.06. – Sa: 09.07.2022
2. So: 26.06. – Sa: 16.07.2022
(Nomaden Naadam Fest)
3. So: 10.07. – Sa: 30.07.2022
(Nomaden Naadam Fest)
4. So: 07.08. – Sa: 27.08.2022

Wir buchen gern für Sie Flüge ab/bis Frankfurt/Main mit Mongolian Airlines.
Individuelle kurzfristige Reisetermine und Strecken sind möglich.

Unsere Leistungen:

1. 1 Übernachtung im Landhotel in Arvaikheer
2. 8 Übernachtungen in Jurtencamps
3. 10 Übernachtungen im Zelt
4. Erfahrene Deutsch sprechende Reiseleitung
5. Transfers mit Geländewagen
6. Pferdeführer mit Packpferden und Kamelen
7. Vollverpflegung: Frühstück, Mittag- und
Abendessen
8. Kaffeepausen während der Fahrt
9. Eintritte für die Museen, Tempel, Nationalparks
10. Folklore

Nicht Im Preis Enthalten:

1. Internationale Flüge
2. Reiseversicherung
3. Trinkgelder
4. Alkoholische Getränke
5. Ausgaben persönlicher Art

Reiseanfrage: