Kurze Touren

    Kurze Beschreibung:

    Ein kurzer Einblick in die faszinierende Mongolei bieten wir Ihnen in dieser drei-tägigen Tour.

    Der  Nationalpark Gorhi Terelj, Tempelanlagen, das  Chinggis Khan Statue Complex Museum und Berggipfel über 2000 Meter erwarten Sie.

     

    1.Tag: Fahrt in den Nationalpark Gorhi Terelj, Schildkrötenfelsen, Wanderung zum Tempel Aryaval, Reiten im Park, Übernachtung im Ger im Camp.

    2.Tag: Fahrt zum Chinggis Khan Statue Complex, Besichtigung Museums im Complex und Spaziergang am Fluss Tuul, Übernachtung im Camp.

    3.Tag: Fahrt ins Naturschutzgebiet Bogdkhan, unterwegs Besuch bei dr Nomaden, Wanderung zum buddhistischen Tempel Mandschushir und zum Gipfel Tsetse Gun /2261m/, Besichtigung der Provinzstadt Tsunmod, Rückfahrt nach Ulan-Bator zur Unterkunft.

    Im Preis enthalten:

    1.      2 Übernachtungen im Ger in den Jurtencamps

    2.      Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung

    3.      Transfers

    4.      Vollverpflegung (Frühstück, Mitagessen, Abnedessen)

    5.      Besichtigungsprogramm wie im Programm angegeben

    6.      Alle Eintritte

    Nicht im Preis enthalten:

    1.      Alkogolische Getränke

    2.      Persönliche Ausgaben

    3.      Trinkgeld

    4.      Reiseversicherung

    Termine: Mitte Mai – Mitte September

    Preis nach Anfrage je nach 3-4 Person oder Gruppenreise.

    Einzelzimmer – Zuschlag:

    Kurze Beschreibung:

    Auf dieser vier-tägigen Tour  in der faszinierenden Mongolei erwarten Sie der Hustai-Nationalpark mit Prezewalski-Wildpferden, die Sanddünen Elsen tasarkhai, die ehemalige Nomadenhauptstadt  Karakoru, sowie mongolische Folklore und Übernachtungen in Ger-Camps.

    1.Tag: Fahrt in den Nationalpark Hustai, Wanderung (ca . 2 Stunden) und Reiten im Park, Besuch bei der Nomadenfamilie, alttürkische Gedenkstätte (6-8 Jh.) und Prezewalski-Wildpferde, erste Übernachtung im Ger im Camp.

    2. Tag: Fahrt zu den Sanddünen Elsen tasarkhai, Kamelreiten, Besuch bei der Nomadenfamilie, Wanderung (2.5 Stunden) zur Tempelanlage, Übernachtung im Camp.

    3. Tag: Fahrt nach Kharkhorum, alte Hauptstadt Karakorum, Besichtigung des buddhistischen Klostermuseums Erdene Zuu und archäologischen Museums, Wanderung zum Berg mit Blick aufs Orkhon Tal, Folklore, Übernachtung im Camp.

    4. Tag: Rückfahrt nach Ulan-Bator, Ankunft in Ulan-Bator, Besichtigung der Kaschmir Fabrik und Herstellung von den Filzprodukten, Transfer zur Unterkunft.

    Im Preis enthalten:

    1.      3 Übernachtungen im Ger in den Jurtencamps

    2.      Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung

    3.      Transfers

    4.      Vollverpflegung (Frühstück, Mitagessen, Abendessen)

    5.      Besichtigungsprogramm wie im Programm angegeben

    6.      Alle Eintritte laut Programm

    Nicht im Preis enthalten:

    1.      Alkogolische Getränke

    2.      Persönliche Ausgaben

    3.      Trinkgeld

    4.      Reiseversicherung

    Termine: Mitte Mai – Mitte September

    Preis nach Anfrage je nach 3-4 Person oder Gruppenreise.

    Einzelzimmer – Zuschlag:

    Kurze Beschreibung:

    Auf dieser sieben-tägigen Tour in der faszinierenden Zentral-Mongolei warten auf  Sie der Hustai-Nationalpark mit Prezewalski-Wildpferden, die Sanddünen Elsen Tasarkhai,  die ehemalige Nomadenhauptstadt  Karakoru, die buddhistische Klosteranlage Erdene Zuu, die „flaming claiffs“ bei  Bayanzag, ein Einblick in das Leben der Nomaden, eine Wanderung in der  Geierschlucht, sowie die Besichtigung einer Kaschmirfabrik in Ulan-Bator.

    1.      Tag: Fahrt in den Nationalpark Hustai, Wanderung (2. Stunden) und Reiten im Park,  alttürkische Gedenkstätte (6-8 Jh.) und Przewalski-Wildpferde, erste Übernachtung im Ger im Camp.

    2.      Tag: Fahrt zu den Sanddünen Elsen Tasarkhai, Wanderung (2.5 Stunden) zur Tempelanlage, Spayiergang an den Dünen, Übernachtung im Camp.

    3.      Tag: Fahrt nach Kharkhorin, alten Nomadenhauptstadt, Besichtigung der buddhistischen Klosteranlage Erdene Zuu und archäologischen Museums, Wanderung zum Berg mit Blick aufs Orkhon Tal im Nationalpark Khangai, Marktbesichtigung, Folklore, Übernachtung im Camp.

    4.      Tag: Transfer zur Tempelruine am Ongi Fluss, unterwegs Besuch bei der Nomadenfamilie, Spaziergang im Gelände, Übernachtung im Camp.

    5.      Tag: Weiterfahrt nach Bayanzag „flaming Cliffs“, unterwegs Saxaulwald, Besuch bei der Gobi Nomaden, Kamelreiten, Wanderung im Gelände, Übernachtung im Camp.

    6.      Tag: Fahrt zur Geierschlucht, Wanderung in der Schlucht (2.5 Stunden),  Abschiedessen und Übernachtung im Camp.

    7.      Tag: Morgens Rückflug nach Ulan-Bator (1.5 Stunden),  Ankunft in Ulan-Bator, Besichtigung der Kaschmir Fabriks und Herstellung von den Filzprodukten, Transfer zur Unterkunft.

    Im Preis enthalten:

    1.      Inlandsflug Dalanzadgad – Ulan-Bator

    2.      6 Übernachtungen im Ger in den Jurtencamps

    3.      Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung

    4.      Transfers

    5.      Verpflegung (Frühstück, Mitagessen, Abendessen)

    6.      Besichtigungsprogramm

    Nicht im Preis enthalten:

    1.      Alkogolische Getränke

    2.      Persönliche Ausgaben

    3.      Trinkgeld

    4.      Reiseversicherung

    Termine: Mitte Mai – Mitte September

    Preis nach Anfrage je nach 3-4 Person oder Gruppenreise.

    Einzelzimmer – Zuschlag:

    Faszieriende Wüste Gobi, zentrale Mongolei mit khangai Gebigre

    /10 Tage/

                Kurze Beschreibung:

    Auf dieser zehn-tägigen Tour in der faszinierenden Zentral-Mongolei warten auf  Sie unter anderem die Schönheiten der Wüste Gobi mit den Sanddünen Molzog Els,  die  Tempelruinen Ongiin Khid, die alte Nomadenhauptstadt Kharkhorin mit dem buddhistischen Kloster Erdene Zuu, die heissen Quelle Tsenkher, ein Einblick in die Herstellung von  Yakmilchspeisen, Reiten und Wandern in der einmaligen Steppenlandschaft der Mongolei, sowie der See  Ugii Nuur und Übernachtungen im Ger-Camp.

    1.Tag: Transfer zum Flughafen, Flug /1.5 Stunden/ nach Dalanzadgad, Provinzstadt der Südlichen Provinz (1.5 Stunden), Ankunft und Transfer ins Camp im Gebirge Gobi Gurwan Saihan „Drei Schönheiten der Wüste Gobi“, Wanderung in der Schlucht (2.5 Stunden), Besichtigung des Naturkundemuseums, Übernachtung im Ger im Camp.
    2.Tag: Fahrt zu den Sanddünen Molzog Els, Besuch bei der Nomadenfamilie, Kamelreiten und Kamelmilchprodukte, Fahrt zu den „flammenden Klippen“ Bayanzag, Wanderung (3 Stunden) am Felsen, Saxaulwald, Sonnenuntergang und Übernachtung im Camp.
    3.Tag: Transfer nach Norden zu den Tempelruinen Ongiin Khid in der Halbwüstenlandschaft, Wanderung im Gelände (2 Stunden).
    4.Tag: Fahrt nach Kharkhorin, alten Nomadenhauptstadt, Besichtigung des buddhistischen Klosters Erdene Zuu und archäologischen Museums, Wanderung zum Berg mit Blick aufs Orkhon Tal, Marktbesichtigung, abends Folklore, Übernachtung im Gercamp.
    5.Tag: Fahrt zum Wasserfal Ulaantsutgalan, unterwegs Dörf Khujirt, Herstellung von den Jurten im Dorf Bat-Ulzii, 2 Übernachtungen im Camp.
    6.Tag: Besuch bei der Nomadenfamilie, Herstellung von den Yakmilchspeisen, Wanderung im Gebirge (3 Stunden).
    7.Tag: Transfer zur heissen Quelle Tsenkher, Baden in der Quelle. 2 Übernachtungen im Camp.
    8. Tag: Besuch bei der Nomadenfamilie, Reiten und Wanderung im Gelände (2 Stunden).
    9.Tag: Fahrt zum Süsswassersee Ugii Nuur, Baden im See ist möglich, Übernachtung im Camp.
    10.Tag: Fahrt nach Ulan-Bator, Besichtigung der Kaschmir Fabrik und Herstellung von den Filzprodukten, Transfer zur Unterkunft.
                Im Preis enthalten:
    1.      Inlandsflug Ulan-Bator –  Dalanzadgad
    2.      9 Übernachtungen im Ger in den Jurtencamps
    3.      Lokale deutschsprachige Reiseleitung
    4.      Transfers mit dem Geländewagen
    5.      Besichtigungsprogramm
    6.      Eintritte in den Nationalparks und Naturschutzgebiete, Museen und Klöster, sowie Reitkosten
    7.      Vollverpflegung (Frühstück, Mitagessen, Abendessen)
    8.      Mineralwasser
    Nicht im Preis enthalten:
    1.      Alkogolische Getränke
    2.      Persönliche Ausgaben
    3.      Trinkgeld
    4.      Reiseversicherung
    5.      Gastgeschenke für die Nomadenfamilien
    Termine: von Anfang Juni  bis Anfang September
    Preis nach Anfrage je nach 3-4 Person oder Gruppenreise.
    Einzelzimmer – Zuschlag:

    Written by

    Photography & Webdesign

    Skip to toolbar